Schädlingsmonitoring

Wieso können Monitoring-Systeme zur Existenzsicherung beitragen? Eine Invasion von Vorratsschädlingen kann in Betrieben mit erhöhter Schädlingsgefahr zu einem kostenintensiven Problem werden. Wesentlich günstiger ist eine geeignete Überwachungsmethode, um einen Schädlingsbefall zu verhindern oder rechtzeitig zu stoppen.

Als organisatorische Maßnahme zur Schädlingsprophylaxe besonders zuverlässig – Monitoring

Die Prävention zur Schädlingsvermeidung findet maßgeblich durch Hygiene, bauliche Absicherungen und organisatorische Maßnahmen statt. Als hervorragendes Instrument zur Organisation der Schädlingsbekämpfung gilt ein flächendeckendes Monitoring-System. Dabei handelt es sich um eine systematische elektronische Überwachung und Erfassung von Sauberkeit und Hygiene sowie auftretenden Schädlingen oder deren Anzeichen. Nur diese Form der strategischen Aufklärung zur Schädlingsvermeidung und Schädlingsfrüherkennung gewährleistet eine nahezu lückenlose Überwachung. Dadurch kann zeitnah auf Schädlingsprobleme in Betriebs- oder Lagerräumen reagiert werden. Sporadische visuelle Kontrollen sind naturgemäß deutlich weniger effizient. Die Schädlinge sind überwiegend scheu, leben im Verborgenen und sind meistens nur in der Nacht aktiv. In bedarfsgerechten Zeitabständen dienen regelmäßige Sichtinspektionen als ergänzende Überwachungsmaßnahmen.

Wieso können Monitoring-Systeme zur Existenzsicherung beitragen?

Eine Invasion von Vorratsschädlingen kann in Betrieben mit erhöhter Schädlingsgefahr zu einem kostenintensiven Problem werden. Wesentlich günstiger ist eine geeignete Überwachungsmethode, um einen Schädlingsbefall zu verhindern oder rechtzeitig zu stoppen. Kann ein beginnender Befall in einer frühen Entwicklungsphase bereits erkannt und bekämpft werden, halten sich die Kosten dafür im Rahmen. Ist im fortgeschrittenen Stadium durch eine starke Schädlingsvermehrung bereits ein erheblicher Schaden entstanden, sind zeitaufwendige und teure Maßnahmen unvermeidbar. Vom möglichen Imageschaden und Ärger mit Aufsichtsbehörden ganz zu schweigen. Aufgrund der besonderen Schädlingsgefährdung sollten preisgünstige, zuverlässige Monitoring-Systeme in folgenden Gewerbebetrieben zum Prophylaxe-Standard zählen:

  • Lebensmittelbetriebe
  • Lebensmittelproduktionsstätten
  • Kantinen in Industriebetrieben
  • Großraumküchen in Krankenhäusern
  • Gaststätten, Hotelrestaurants und Gastrobetriebe

Sie können sich über passende Monitoring-Systeme für Ihren Betrieb kostenlos über die All Service Gebäudedienste GmbH – Schädlingsbekämpfung informieren.

Benötigen Sie bedarfsgerechte Konzepte und Detaillösungen für Ihren Betrieb?

Die Lage, Größe und bauliche Beschaffenheit eines Gewerbebetriebes begründen individuelle Anforderungen für die Auswahl eines Monitoring-System. Ebenso sind im Einzelfall Art, Umfang und Technik sowie die räumlichen Gegebenheiten der Lebensmittellagerung zu berücksichtigen. Treten in einem Betrieb trotz prophylaktischer Maßnahmen Schädlinge auf, ist eine sofortige Lokalisierung sowie Feststellung von Art und Dichte der Schädlinge möglich. Durch ein maßgeschneidertes Monitoring-System, erstellt durch die All Service Gebäudedienste GmbH – Schädlingsbekämpfung, kann sich kein Schädlingsbefall unentdeckt im Verborgenen entwickeln. Ein Monitoringsystem zur Schädlingsprophylaxe entspricht in exponierter Weise den Regelungsinhalten rechtlicher Vorgaben zur Lebensmittelhygiene. Dieses innovative, leistungsstarke Frühwarnsystem kann außer wirtschaftlichen Schäden zahlreiche gesundheitliche Gefahren verhindern.

Eine individuelle Beratung und fachgerechte Montage optimieren die Überwachungsqualität

Ein Monitoring-System sollte an die örtlichen Gegebenheiten und betrieblichen Besonderheiten angepasst sein. Außerdem ist eine umfassende Beratung zur Erfolgssicherung durch die Monitoring-Methode zweckmäßig. Dazu zählen insbesondere wertvolle Hinweise für eine frühzeitige Befalls-Erkennung anhand typischer Spuren durch Schädlinge. Ebenso erklären wir Ihnen verständlich die Funktion und Bedienung der bewährten elektronischen / digitalen Anlage. Wir übernehmen auf Wunsch auch die Wartung des Systems. Unsere versierten, freundlichen Techniker helfen außerdem im Fall einer auftretenden Störung. Nach Absprache übernehmen wir ebenfalls regelmäßige visuelle Inspektionen. Nutzen Sie die Schädlingsbekämpfung Monitoring als moderne Überwachungstechnik und lassen sie sich kostenlos und unverbindlich von uns darüber beraten. Sie können uns als All Service Gebäudedienste GmbH – Schädlingsbekämpfung entweder per Kontaktformular oder über Telefon und E-Mail erreichen. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir überzeugen wir Sie gerne von der Qualität unserer Leistungen.

Unsere Leistungen