Bettwanzen

Ist ein Wanzenproblem erkannt, sollten keine beliebigen Insektensprays ausprobiert werden. Sie sind als Mittel gegen Bettwanzen untauglich und Schaden eventuell der Gesundheit. Die robusten Schädlinge sind gegen etliche Wirkstoffe resistent. In ihren geschützten Verstecken sind sie außerdem im Regelfall gegen ein direktes Einsprühen geschützt. Ein professioneller Bettwanzen Kammerjäger von All Service Gebäudedienste GmbH - Schädlingsbekämpfung verfügt über das gebotene Fachwissen.

Sie haben Probleme mit Bettwanzen? Wir helfen Ihnen...

Bettwanzen sind wieder auf dem Vormarsch – Bettwanzenbefall Kammerjäger sorgen für Abhilfe

Nachdem der Wanzenbefall über längere Zeit eine rückläufige Tendenz hatte, hat der Klimawandel wieder eine stärkere Vermehrung dieses unästhetischen Ungeziefers bewirkt. Warme Schlafplätze sind ein bevorzugter Lebensraum für Bettwanzen. Die winzigen, blutsaugenden Insekten sind etwa 5 Millimeter lang. Der Körper der rotbraun farbigen Schädlinge ist auffällig flach. Er verfügt über 6 Beinchen, kurze Fühler und verkümmerte Flügel. Die Weibchen legen zahlreiche Eier ab, woraus sich bereits innerhalb von 4 Wochen der Nachwuchs entwickelt hat. Ihren Unterschlupf finden Bettwanzen in Matratzen und Bettgestellen, aber auch hinter Fußleisten. Die schnelle Vermehrung kann die Befindlichkeit beim nächtlichen Schlafen erheblich beeinträchtigen. Werden Bettwanzen von Gästen in Hotelzimmern festgestellt, ist der Wunsch nach einem schnellen Zimmerwechsel verständlich. Dafür sprechen nicht nur hygienische Gründe. Bettwanzen können auch verschiedene Beschwerden verursachen.

Welche Folgen kann ein Bettwanzenbefall haben?

Bisse von Bettwanzen sind ekelerregend, lästig und verursachen juckende Hautreaktionen. Als Parasiten ernähren sich Bettwanzen von menschlichem und tierischem Blut. Die beißenden und stechenden Bettwanzen werden von einer im Bett schlafenden Person durch die Schweißbildung und Körperwärme angelockt. Die nachtaktiven Schädlinge können mit ihren Mundwerkzeugen die menschliche Haut durchstechen und Blut saugen. Durch die Bisse der Bettwanzen gelangen kleinste Eiweißmengen ins Blut. Dadurch kann ein unangenehmer Juckreiz entstehen. Die Betroffenen kratzen sich oftmals unbewusst an diesen Stellen. Hierbei können in die Mikrowunden Bakterien eindringen und weitere Beschwerden verursachen. Eine Vielzahl von Stichen und Bissen kann sogar zu allergischen Reaktionen führen. Auf die Anwesenheit von Bettwanzen können auch winzige Blutspuren im Bett, Häutungshüllen sowie ein unangenehm süßlicher Geruch hindeuten. Bei einer gefühlten Bedrohung geben die ekeligen Krabbeltiere über ihre Stinkdrüse ein Sekret ab. Neben der Störung des Wohlbefindens und der gewünschten Ruhe sind die möglichen gesundheitlichen Auswirkungen nicht zu unterschätzen. Eine schnelle, erfolgreiche Bettwanzen Schädlingsbekämpfung ist daher unvermeidlich.

Woher kommen Bettwanzen?

Ein massiver Befall durch Bettwanzen ist kein Anzeichen für mangelnde Hygiene. Sind Bettwanzen einmal ins Schlafzimmer gelangt, sorgt die schnelle Vermehrung für eine große Anzahl, hier ist sodann ein Kammerjäger notwendig, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Bettwanzen können durch verschiedene Umstände ein Ziel gefunden haben. In Hotels können sie von anderen Reisenden in deren Koffern mitgebracht worden sein. Das Schädlingsproblem sollte daher nicht aus unangebrachter Scham verschwiegen werden. Zur notwendigen Bettwanzen Schädlingsbekämpfung ist ein offensiver Umgang mit dem Problem erforderlich.
Kontaktieren Sie die Kammerjäger der All Service Gebäudedienste GmbH, wir werden mit Ihrem Befall diskret umgehen.

Was kann gegen Bettwanzen unternommen werden?

Ist ein Wanzenproblem erkannt, sollten keine beliebigen Insektensprays ausprobiert werden. Sie sind als Mittel gegen Bettwanzen untauglich und Schaden eventuell der Gesundheit. Die robusten Schädlinge sind gegen etliche Wirkstoffe resistent. In ihren geschützten Verstecken sind sie außerdem im Regelfall gegen ein direktes Einsprühen geschützt. Ein professioneller Bettwanzen Kammerjäger von All Service Gebäudedienste GmbH – Schädlingsbekämpfung verfügt über das gebotene Fachwissen. Er beseitigt das Problem zuverlässig mit geeigneten, umweltverträglichen Mittel gegen die Bettwanzen. Nach der Behandlung der Matratze sollte diese mit einem Schutzanzug gegen Bettwanzen ausgestattet werden. Zur Vorsorge sollten Betten einen Abstand zur Wand haben, um Zugangsmöglichkeiten für Bettwanzen zu erschweren. Nach einem Befall mit Bettwanzen sollten im Schlafzimmer alle Bekleidungsstücke außerhalb von Schränken gewaschen werden. Fragen zum Thema Bettwanzen beantworten die Kammerjäger der All Service Gebäudedienste GmbH kostenlos und unverbindlich. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns gerne an. Wir behandeln Ihren Schädlingsbefall umgehend und diskret.

Ein Auszug der möglichen Schädlinge