Kammerjäger Deutschland

Schädlingsbekämpfung

Kammerjäger Deutschland

– so hilft Ihnen ein Schädlingsbekämpfer professionell weiter…

Nager, Holzschädlinge, Wanzen: Oft weiß man nicht einmal, wie sie es ins Haus geschafft haben. Wenn es dann aber passiert, ist es hilfreich zu wissen, wie man sie schnell, nachhaltig und umweltverträglich wieder los wird. Deutschlandweit stehen Ihnen dafür unsere Schädlingsbekämpfer zur Verfügung.

Ausgebildete Fachleute der Schädlingsbekämpfung heißen bundesweit Kammerjäger oder auch – so lautet die offizielle Berufsbezeichnung – „Schädlingsbekämpfer“. Weil sie eine wichtige Aufgabe übernehmen, ist die Schädlingsbekämpfung ein Ausbildungsberuf. Eine umfangreiche Schulung durch erfahrene Mitarbeiter garantiert, dass Sie es mit Fachleuten zu tun haben. Professionelle Betriebe sind im Deutsche Schädlingsbekämpfer-Verband e.V. organisiert.

Brauche ich überhaupt einen Kammerjäger?

Schädlinge im Haus sind keineswegs nur ein ästhetisches Problem. Sie können auch ein erhebliches Gesundheitsproblem für Menschen mit sich bringen, wenn sie Lebensmittel kontaminieren. Wir empfehlen Ihnen, Probleme nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Es besteht auch immer die Gefahr, dass unsachgemäßes Vorgehen ein Problem verschärft. Im Zweifel helfen Ihnen Schädlingsbekämpfer weiter und stehen gerne für Fragen unverbindlich zur Verfügung. Auch Ihre Lieben werden es Ihnen danken.

Im geschäftlichen Umfeld kommen gesetzliche Vorschriften hinzu, die dazu verpflichten, die Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden zu gewährleisten. Unsere Profis stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Nutzen Sie unsere Expertise, um sich und Ihr Unternehmen zu schützen.

Wie gefährlich ist der Einsatz eines Kammerjägers? Werden Gifte eingesetzt?

Unsere Fachleute sind umfassend geschult, beim Einsatz effektiv und risikominimierend vorzugehen. Wir arbeiten ressourcenschonend – Gifte werden nur dann eingesetzt, wenn es unbedingt erforderlich ist. Falls es notwendig ist Giftstoffe wie Insektizide, Akarizide oder Rodentizide einzusetzen, geschieht dies nur in dem Maße, dass Hausbewohner nicht gefährdet werden. Mittlerweile gibt es auch effektive physikalische oder mechanische Verfahren, die ohne Gifte auskommen. Sie können sich auf uns verlassen, wir freuen uns, Sie umfassend zu beraten, was der beste Weg ist.

Wie finde ich einen professionellen Dienstleister bzw. Schädlingsbekämpfer?

Da es nicht einfach ist, vor einem Einsatz die Qualität des Betriebes zu überprüfen, empfiehlt es sich nach der Zertifizierung durch die Industrie- und Handelskammer zu fragen. Wir sind zertifiziert und gewährleisten Ihnen eine professionelle Handhabung. Gerne können Sie uns unverbindlich über das Kontaktformular eine Anfrage zukommen lassen. Wir garantieren einen zuverlässigen Service, eine gründliche Bekämpfung und Diskretion zu jeder Zeit. Bei uns sind Sie in guten Händen. Wir sind bundesweit flexibel – Ihre Bedürfnisse stehen an erster Stelle. Wir drängen Sie nicht zu einem Einsatz, sondern überzeugen durch die Qualität unserer Arbeit.

Wie teuer ist ein Kammerjäger in Deutschland?

Der Umfang des Schädlingsbefalls gestaltet sich stets unterschiedlich. Stets muss bei der Berechnung des Preises die Situation vor Ort betrachtet werden. Dabei werden sowohl die Art des Befalls, der Umfang und die zu verwendenden Mittel analysiert. Für die Hauseigentümer ist die richtige Vorgehensweise ohne entsprechenden fachlichen Hintergrund kaum zu überblicken. Unsere Fachleute prüfen deutschlandweit die Umstände vor Ort und erstellen Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvorschlag. Von Pauschalangeboten per Telefon raten wir ab – eine seriöse Einschätzung per Ferndiagnose ist unmöglich.

Ich bin Mieter. Was muss ich beachten?

In Deutschland übernimmt in der Regel der Vermieter die Kosten eines Kammerjägers. Nur falls Sie den Befall selbst zu verantworten haben, darf Ihnen der Einsatz in Rechnung gestellt werden. Bitte besprechen Sie den Einsatz zuvor mit Ihrem Vermieter, da er dem Einsatz zustimmen muss.

Ich habe keinen Befall im Haus, aber von der Gefahr gehört. Wie kann ich vorsorgen?

Prävention ist immer besser als nachträgliche Bekämpfung. Unsere Kammerjäger Deutschland Experten freuen sich, Sie zu beraten, wie Sie das Risiko eines Befalls deutlich senken können. Das kann zum Beispiel durch geeignete bauliche Maßnahmen geschehen, die verhindern, dass ungebetene Gäste eindringen können. Wir führen auch Inspektionen durch, um mögliche Schädlinge früh zu entdecken. Gerne beraten wir Sie auch zu Fragen der betrieblichen Hygiene, denn auch das hilft, entsprechendem Befall vorzubeugen.

Falls Sie noch weitere Fragen haben oder sich unverbindlich beraten lassen möchten, wir Kammerjäger der All Service Gebäudedienste GmbH stehen Ihnen bundesweit gerne zur Verfügung. Sie können uns jederzeit eine Anfrage über das Kontaktformular senden – wir melden uns kurzfristig. Ein Ort ohne Schädlinge ist unser gemeinsames Ziel.

Ein Auszug der möglichen Schädlinge
Was wir bieten Die All Service Gebäudedienste GmbH – mit Ihren Leistungen der Schädlingsbekämpfung
Eigene Entsorgungsstation für Schädlinge
Preise nach Verbraucherschutz
Geprüfte Schädlingsbekämpfer
Zusammenarbeit mit Förstern
Über 20 Jahre Erfahrung
Digitalisiertes Monitoring
Bekämpfung nach neusten Standards
HACCP – Lebensmittelhygiene Konzepte